Letzter Schliff für CNC-Fräser Silvio Tönz beim Länderkampf

Erstellt am 17. Aug 2017 von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

In der DMG-MORI-Academy im Werk Seebach/Thüringen fand in der ersten Augustwoche ein Vorwettbewerb der deutschsprachigen Kandidaten in der Disziplin CNC-Fräsen statt. Dabei konnten die drei Teilnehmer unter realen Wettbewerbsbedingungen auf der identischem 5-Achsen-CNC-Fräsmaschine arbeiten, wie sie dann im Oktober an den WorldSkills in Abu Dhabi auch zur Verfügung steht.

Weiterlesen ->

Auf dem Weg an die WorldSkills in Abu Dhabi

Erstellt am 09. Mai 2017 von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Im November 2016 durfte ich an den Berufsmeisterschaften (IndustrySkills) in Basel teilnehmen. Mit dem 1. Platz konnte ich mich dabei erfolgreich für die Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) in Abu Dhabi im Oktober 2017 qualifizieren. Die Aufgabenstellung in meiner Disziplin CNC-Fräsen bestand darin, während vier Wettkampftagen diverse Werkstücke zu programmieren und herzustellen.

Weiterlesen ->

Grosses Interesse am internen Berufs-Informationsabend

Erstellt am 19. Apr 2017 von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Bis zum 1. August 2018 kann Hamilton 15 Lehrstellen neu besetzen. An einem öffentlichen Berufs-Informationsabend Anfang April wurden die sieben möglichen Lehrberufe vorgestellt.

Weiterlesen ->

Hamilton an der Berufsschau in Ems

Erstellt am 11. Apr 2017 von

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Der zweite Tag der Emax Berufsschau fand Ende März 2017, ebenfalls in der EMS-Chemie AG statt. Die Berufsschau bietet Jugendlichen die mitten in der Berufswahl stehen eine Möglichkeit, sich in hauptsächlich technisch versierten Berufen zu informieren und direkt mit Personen aus dem Alltag einer Unternehmung zu unterhalten.

Weiterlesen ->

Schneesporttag der Lernenden.

Erstellt am 24. Mrz 2017 von

[Gesamt:5    Durchschnitt: 5/5]

Im Zuge der Ausbildungssequenz für berufsübergreifende Fähigkeiten, veranstaltete die Hamilton einen Schneesporttag, bei welchem wir in diesem Jahr ein Schlittelrennen durchführten.

Weiterlesen ->

Eiskunstlaufen mit Holzstock und schwarzem «Gummi-Ding».

Erstellt am 21. Mrz 2017 von

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Ein weiteres Mal ist das legendäre Hamilton Eishockeyspiel in Flims, zum Verdruss einiger Mitspieler, unentschieden ausgegangen.

Weiterlesen ->

Das Eisstockschiessen – ein gänzlich gelungener Abend.

Erstellt am 17. Feb 2017 von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

In geselliger Runde trafen wir uns im wunderschönen Iisparadiies auf der Lenzerheide. Nach der ersten Stärkung, einem delikaten Apero aus Häppchen und Heißgetränk(en) (wie es sich in der Schweiz gehört), wurden die Teams aufgeteilt und es ging vom wärmenden Feuer aufs Glatteis.

Weiterlesen ->

Bündner Erfolg an den Schweizer Berufsmeisterschaften.

Erstellt am 09. Dez 2016 von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Silvio Tönz und Jonas Elsa brillieren an den Schweizer Berufsmeisterschaften in Basel und lassen die Konkurrenz hinter sich.

Weiterlesen ->

Blick hinter die Kulissen unserer Spatenstichfeier.

Erstellt am 29. Sep 2016 von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Während der letzten Woche ging es bei der Hamilton in Bonaduz drunter und drüber. Fleissig wurden die letzten Vorbereitungen für unsere Feier zum 50-jährigen Jubiläum und Spatenstich in Domat/Ems vorgenommen und die Informationsstände aufgebaut. Am Freitag, 23. September 2016 war es dann so weit.

Weiterlesen ->

Projektwoche der Berufslernenden im Parc Ela in Bergün.

Erstellt am 22. Sep 2016 von

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Vom 11. bis am 15. Juli fand die Projektwoche für alle Lernenden des 1. – 3. Lehrjahres der Hamilton in Bergün, im Parc Ela statt. Eines der Ziele dieser Woche war, die Lernenden der anderen Berufe kennen zu lernen, da dies in unserem grossen Betrieb nicht immer möglich ist. Wir leisteten der Allgemeinheit einen Dienst, in dem wir Arbeiten in der Natur verrichteten. In der Projektwoche wurden keine Konstrukteure, Polymechaniker oder KV-Leute gebraucht, sondern viel mehr Mauer, Forstwarte, Strassenbauer und Landschaftsgärtner. Dies war jedoch der Grund, weshalb wir eine solche Woche durchführen – um neues Lernen zu können.

Weiterlesen ->